Zwei Podestplätze für den BC Arth-Goldau in Reussbühl

//Zwei Podestplätze für den BC Arth-Goldau in Reussbühl

Zwei Podestplätze für den BC Arth-Goldau in Reussbühl

Vergangenes Wochenende fand das alljährliche Badmintonturnier, den Reussbühler Cup, statt. Auch einige Spielerinnen und Spieler vom Badminton Club Arth-Goldau waren dabei und konnten sich zwei Podestplätze sichern.
Badminton. Am Samstag fanden traditionsgemäss die Doppeldisziplinen statt. Gespielt wurden in Herren-, Frauen- und im Mixeddoppel. Jede Disziplin wird wiederum in verschiedene Stärkeklassen eingeteilt. Im Mixeddoppel Stärkeklasse 2 starteten Simona Culatti und Sandro Betschart mit zwei Niederlagen ins Turnier. Sie konnten sich jedoch nochmals steigern und die letzten zwei Spiele für sich entscheiden. So konnten sie das Turnier doch noch ausgeglichen beenden.
Im Herrendoppel Stärkeklasse 2 spielten sich Fabian Ducoli und Thomas Reichmuth von Sieg zu Sieg. Leider mussten sie sich gegen die späteren Turniersieger geschlagen geben und landeten schliesslich auf dem hervorragenden zweiten Platz.
Am Sonntag fanden schliesslich noch die Einzeldisziplinen statt. Dabei konnte Philipp Bünter den zweiten Podestplatz für den BC Arth-Goldau ergattern. In der Stärkeklasse 3 kämpfe er sich auf den zweiten Platz.
Interclubspiel für die 3. Mannschaft
Die Spieler der 3. Mannschaft mussten auf das Turnier verzichten, da sie am Samstag ein Interclub Heimspiel zu bestreiten hatten. Dabei gewannen sie gegen das Team aus Sursee mit 5:2.

2019-10-22T07:47:31+00:0022.10.2019|