Neue Bekleidung für BC Arth-Goldau

//Neue Bekleidung für BC Arth-Goldau

Neue Bekleidung für BC Arth-Goldau

Zum 30-jährigen Vereinsbestehen gibt es für den Badminton Club Arth-Goldau eine neue Bekleidung. Die Bekleidung ist nicht in den gewohnten Farben blau-schwarz, sondern erscheint in den neuen Farben grau, schwarz und neongelb.  Der Verein bedankt sich herzlich den Sponsoren Pizzeria Armonia Goldau und BWB Werkzeugmaschinen AG, Wetzikon für die grosszügige Unterstützung.

Erfolgreiche IC Spiele

Am Samstag spielten alle drei Mannschaften in der Turnhalle Sonnegg in Goldau. Die erste Mannschaft empfing den BC Adligenswil und siegte mit 5:2. Stark spielte den BC Arth-Goldau in den Doppeldisziplinen. Lara Vogler und Simona Culatti gewannen das Damendoppel klar, Marco Betschart und Fabian Ducoli entschieden das Herrendoppel in einem engen Spiel für sich und im Mixeddoppel setzten sich Simona Culatti und Urs Zehnder durch. Lara Vogler und Fabian Ducoli gewannen ihre Einzel. Mit diesen zwei Punkten geht die erste Mannschaft als Viertplatzierte in die Weihnachtspause.

Die zweite Mannschaft spielte gegen den BC Sarnen und gewann in einem verrückten Match  zwei Punkte. Sie setzte sich mit 4:3 durch. Sandro Betschart und Michael Rickenbacher setzten sich in ihren Einzeln in drei Sätzen durch. Das Herrendoppel gewannen Roman Culatti und Michael Rickenbacher auch in drei Sätzen. Nicht angetreten sind die Damen von Sarnen im Damendoppel, somit ging dieses Spiel an den BC Arth-Goldau. BC Arth-Goldau 2 steht nach sieben Spielen auf dem 2. Platz.

Nichts zu gewinnen gab es für die vierte Mannschaft. In klaren Spielen verloren sie gegen den BC Neuheim 2 alle Spiele. Die Mannschaft nimmt nach sieben Spielen 10 Punkte mit in die Weihnachtspause.

Junioren

Neben den Erwachsenen waren auch zwei Junioren, Kevin Eikel und Niklas Annen am Samstag aktiv. Sie nahmen an einem Juniorenturnier teil. Kevin Eikel gewann ein Spiel und Niklas Annen zwei Spiele.

2018-12-08T10:14:11+00:0008.12.2018|